Archiv des Autors: saschayoga

„Heilkraft des bewussten Atems“: 16. und 17. Februar Wochenendseminar in Gröbenzell

Liebe Kundinnen, liebe Gesundheits- und Mazdaznan Interessierte!

Am 16. und 17. Februar findet wieder ein Wochenendseminar in Gröbenzell
bei München mit dem Thema „Heilkraft des bewussten Atems“ mit Dr. Ekkehart Jenetzky statt,
das ich Ihnen sehr ans Herz legen möchte. (Wenn ich fragen zum Thema
„Atem“ habe, dann frage ich Hr. Jenetzky. Der weiß (fast) alles! :-))

/“Der Atem kann die Durchblutung und die Sauerstoffversorgung
verbessern, den Blutdruck regulieren, das Blut reinigen, die Zellen
entgiften und entsäuern, Schmerzen beseitigen und die
Selbstheilungskräfte aktivieren. Der Atem hilft uns zu besserer
Konzentration, verbessert das Gedächtnis, fördert unsere Inspiration,
stärkt unser Nervensystem und Gehirn, schützt uns vor dem Burnout, macht
uns sportlich leistungsfähiger und beruflich erfolgreicher, fördert
unsere spirituelle Entwicklung und unser geistiges Wachstum.“/

Referent: Dr. Ekkehart Jenetzky
16. + 17.02.2019, Sa: 10.00-17.00 Uhr und So: 9.00-16.00 Uhr
Seminargebühr: 100,- € in bar zu Seminarbeginn
Ort: Triveni-Zentrum, Breslauer Str. 15, 82194 Gröbenzell

Anmeldung: Ekkehart.Jenetzky@Mazdaznan.de

Bitte Hausschuhe oder dicke Socken mitbringen. Der Raum darf nicht mit
Straßenschuhen betreten werden!
Teilnahme nur nach Anmeldung!

Vielleicht haben Sie Interesse oder möchten die Info an interessierte
Freunde und Bekannte weiterleiten!
Als PDF im Anhang oder die Veranstaltung auf Facebook teilen!

Mazdaznan: *Die Heilkraft des bewussten Atems* am 16. + 17.2.2019
https://www.facebook.com/events/264176634212086/

Am 19. + 20. Oktober 2019 werde auch ich wieder in Gröbenzell mit dabei
sein. Thema: „Drüsen- und Wiedergeburtskunde“ – Das Wunder unserer
Hormondrüsen und wie wir unseren Hormonhaushalt und unsere Leistungs-
und Regenerationsfähigkeit verbessern können!

Seminare 2019_DE+INT

Ich entschuldige mich erstmals

Ich entschuldige mich erstmals an alle Teilnehmer, dass wir fast ein halbes Jahr keinen gescheiten Kursbetrieb abhalten konnten, einmal durch den Wasserschaden und deren Beseitigung in meinem Studio. Und zum anderen durch die lang andauernde Baustelle (Parkett, Laminat und Fliesen verlegen, Wände und Bad Renovierung. Zusätzlich bedanke ich mich ganz herzlich an die Teilnehmer, die ihre privaten Räume als Ausweichmöglichkeit angeboten haben

Es tut mit leid, dass die unangenehmen Bedingungen durch das schlechte Lüften und die Störungen von außen, wie auch der Kursabbruch vieler Teilnehmer, mich dazu bewegten mein Studio Ende Juli 2018 zu schließen. Die Präventionskurse laufen deshalb auch nur bis August 2018. Teilnahmebestätigungen für die Krankenkasse können noch rückwirkend abgeholt werden.

Ich unterrichte in Zukunft nur noch extern und in anderen Studios.

Bei näheren Fragen kontaktiert ihr mich persönlich unter 0176/24261246 oder per E-mail.